· 

Zuckerfreie Erfrischung für den Sommer

Limonaden, Cola- und Fruchtsaftgetränke, Brausen, Nektare, Eistees oder Kaffeegetränke aus dem Kühlregal – diese Getränke sind als Durstlöscher nicht ideal, denn sie enthalten viel Zucker und liefern damit viel Energie. Für Erwachsene gibt es wissenschaftlich gesicherte Hinweise, dass ein erhöhter Konsum zuckergesüßter Getränke das Risiko für Adipositas und Diabetes mellitus Typ 2 erhöht. Außerdem fördert der regelmäßige Konsum dieser Getränke das Kariesrisiko.

 

Getränke sollen den Durst löschen und Wasserverluste ausgleichen, aber gleichzeitig keine oder nur wenig Energie (Kalorien) enthalten.

 

Geeignete Getränke sind:

 

Wasser, Ungezuckerte Kräuter- und Früchtetees, mit Wasser verdünnte Obst- und Gemüsesäfte, am besten im Verhältnis 1:3 gemischt (1 Teil Saft und 3 Teile Wasser).


Sie liefern zusätzlich Vitamine und Mineralstoffe und sind auch als Sportlergetränke gut geeignet.

 

Über den Tag verteilt getrunken, versorgen diese Getränke den Körper am besten mit Flüssigkeit. Außerdem sollten Sie gleich nach dem Aufstehen so viel wie möglich warmes Wasser trinken, um den Stoffwechsel richtig in die Gänge zu bekommen. Falls Sie häufig in der Nacht aufwachen, weil Sie auf Toilette müssen, dann sollten Sie nicht so viel am Abend trinken.

Zutaten:

 

200 g frische Beeren (z.B. Erdbeeren, Johannesbeeren)

1 unbehandelte Zitrone

frische Minze 

1 Liter Wasser

 

Zubereitung:

 

Zuerst wird ein Beeren-Sirup hergestellt. Hierfür Beeren und den Saft der Zitrone in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. einköcheln, bis die Beeren zerkocht sind.

 

Die Mischung durch ein Sieb drücken, sodass alle Kerne zurückbleiben.

Für die Limonade den Sirup und die Minzblätter in einen Pitcher und mit Wasser auffüllen. Servieren und genießen.

 

 

 

Zutaten:

 

700 ml Wasser

1 unbehandelte Zitrone oder Limette

3 Minzestängel

 

Daumengroßes Stück einer Ingwerknolle

 

 

Zubereitung:

 

Die Zitrone abwaschen, vierteln und mit Schale in die Glaskaraffe geben, Ingwer schälen und am Stück ebenfalls in die Karaffe geben. Jetzt die Zitrone mit einem langen Holzlöffel leicht andrücken. Die gewaschene Minze dazu geben und alles mit Wasser auffüllen. Idealerweise sollte die Limo ca. 1,5 bis 2 Stunden im Kühlschrank ziehen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0