· 

Gewürzkakao Rezept

Zutaten (für 1 Person):

• 2 TL Rohkakao Pulver

• 1⁄2 –1 TL Guarana (optional, als Wachmacher)

• 1 Messerspitze Kreuzkümmel

• 1 Messerspitze Koriander

• 1 Messerspitze Muskat

• 150 ml Pflanzendrink (z. B. Haferdrink, Mandeldrink)

 

Rohkakao, Guarana-Pulver und Gewürze in einen kleinen Topf geben, mit Pflanzendrink aufgießen, kräftig umrühren und dabei kurz aufkochen lassen.

 

Nährwerte bei der Zubereitung mit Mandeldrink:

103 kcal, 7 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 4 g Ballaststoffe, 0,2 BE

 

Viel Freude beim Ausprobieren!

Roher Kakao gilt als echter GuteLaunebooster. Das Schokolade unsere Laune verbessert kennen wir sicherlich alle. Sie kann den Serotoninspiegel heben und stimuliert den Neurotransmitter Theobromin, welcher oft bei der Behandlung von Depressionen eingesetzt bzw. angeregt wird.

 

Rauchen, Sonneneinstrahlung, ungesundes Essen und Luftverschmutzung tragen dazu bei, dass unser Körper freie Radikale auswirft. Dem gilt es entgegen zu wirken, indem wir gewisse Lebensmittel zu uns nehmen, welche große Mengen an Antioxidantien beinhalten. Dazu zählt auch die rohe Kakaobohne.  Roher Kakao beinhaltet mehr als vier mal so viel Antioxidantien wie dunkle Schokolade und sogar mehr als 20 mal so viele wie Blaubeeren.

 

Auch Eiweiß, Eisen, Calcium, Magnesium und andere Mineralien stecken in Rohkakao. 100 Gramm roher Kakao liefert ca. 7,3 mg Eisen. Im Vergleich dazu liegt der Eisengehalt beim Rind- und Lammfleisch bei 2,5 mg pro 100 g.